Sonntag, 9. Februar 2020

Ausstellung "140 Jahre Warenhaus Tietz"

Zur weiteren und tiefergehenden Auseinandersetzung mit dem jüdischen Leben in Stralsund ist ein Besuch der Ausstellung "140 Jahre Warenhaus Tietz"im Museum Mönchstraße 38 sehr geeignet. Und wird daher vom Veranstalter ausdrücklich empfohlen.

Weitere Infos auf der Homepage: Historische Warenhäuser Stralsund
Flyer der Ausstellung
unter der Telefonnummer: 0 175 5982795

Montag, 3. Februar 2020



13. Februar

14:30 Stadtrundgang durch das jüdische Stralsund
 (Treffpunkt ist das Gewerkschaftshaus Alter Markt 4)


Marsch des Lebens

17:00 Uhr Treffpunkt : Neuer Markt/ Ecke Langenstraße bis Ende Alter Markt
Direktor der Wiener Library, London 
Gaby Glassman
(Enkelin von Gertrud Blach und Max Joseph Stralsund)

Schlussveranstaltung in EFG Stralsund / Fährstraße 11


12. Februar

Start: 19.00h
Eröffnung Lorenz Sandhofe
Vortrag Dr. Toby Simpson,
Präsident der Wiener Library, London,
Gaby Glassman
(UrEnkelin von Gertrud Blach und Max Joseph Stralsund)

Montag, 16. Dezember 2019

Anläßlich der ersten Deportation von deutschen Juden vor 80 Jahren

In der Nacht vom 12.Februar auf den 1940 wurden Juden aus vielen Städten Vorpommerns nach Stettin verbracht. Von dort wurden sie am Morgen des 13. Februar in das polnische Generalgouvernement deportiert. Es war die erste Deportation von deutschen Juden. Nur 20 von den 1100 damals Deportierten überlebten den Holocaust.

Sonntag, 15. Dezember 2019

Marsch des Lebens Stralsund 13.2.2020

17:00 Uhr Treffpunkt 


Neuer Markt/ Ecke Langenstraße


Marsch des Leben(Zwischenstop Alter Markt)


ca. 17:30 Uhr Abschlußveranstaltung 


in der EFG Stralsund(Fährstraße 11)

 

Ausstellung "140 Jahre Warenhaus Tietz"

Zur weiteren und tiefergehenden Auseinandersetzung mit dem jüdischen Leben in Stralsund ist ein Besuch der Ausstellung "140 Jahre Waren...